Nike Dunk

Die Nike Dunk traf das Hartholz zum ersten Mal im Jahr 1985, entworfen mit Basketball-Performance im Auge.
Die Silhouette erweitert den Erfolg der Air Force 1, indem sie die Vielseitigkeit des Designs mit Farbkombinationen präsentiert - vor allem für College-Programme.
Es kam 1998 auf den Markt als Casual Sneaker und wurde schließlich in einen Skater Schuh mit zusätzlichen Polsterung für die Nike SB Linie im Jahr 2002 umgewandelt.